Wieder mehr Tiger

in Indien

Gute Nachrichten aus Indien: Es gibt dort wieder mehr Indische Tiger. Das hat die indische Regierung am 20. Januar 2015 in Neu-Delhi mitgeteilt. 

In Indien wurden jetzt insgesamt 2.226 Indische Tiger gezählt, vor fünf Jahren waren es nur 1.700 Tiere. Der WWF sagt, das ist eine Sensation. Die Nachricht zeigt, dass strenge Schutzmaßnahmen dem Tiger wirklich helfen.

Der Indische Tiger ist eine von sechs noch lebenden Unterarten des Tigers. Die anderen Unterarten sind leider noch viel seltener als der Indische Tiger. Der WWF fordert deshalb die Länder, in denen diese Unterarten leben, auf, mehr für ihre Tiger zu tun und sie genauso gut zu schützen wie das Indien mit seinen Tigern tut.

Mehr über Tiger und alle Unterarten liest du hier.