Warum ein Wald

so wichtig ist

In einem Wald kann man Holz gewinnen, Heidelbeeren ernten und Spazierengehen. Ein Wald ist aber noch viel mehr – ein wahres Wunderwerk der Natur.

Hänsel und Gretel treffen im Wald die Hexe und Harry Potter Einhörner und andere Fabelwesen: Wälder erscheinen in alten wie neuen Märchen als Reich magischer Geschöpfe.

In Wirklichkeit sind Wälder eine ganz besondere Gemeinschaft aus Pflanzen und Tieren, deren Geheimnisse längst noch nicht alle gelüftet sind. Finster sind sie nur selten und Angst musst du vor ihnen auch keine haben.

Wälder wachsen auf allen Kontinenten außer der Antarktis. Damit sie wachsen, brauchen sie
ausreichend Regen oder Schnee. Wo es zu kalt und das Klima zu rau ist, gedeihen sie nicht – wie zum Beispiel auf sehr hohen Bergen, ganz weit im kalten Norden oder in trocken-heißen Wüsten.

Wozu Wälder alles gut sind

1. Wälder sind riesige Wasserspeicher: Sie funktionieren wie Riesenschwämme, die Regenwasser aufsaugen, speichern und es über die Blätter wieder ausschwitzen. Sie produzieren ihre eigenen Wolken und sorgen auch anderswo für Niederschläge.

2. Wälder reinigen versickerndes Regenwasser, aus dem wir unser Trinkwasser gewinnen.

3. Wälder regulieren unser Klima: Sie speichern in ihrer Pflanzenmasse Kohlenstoff, einen Baustein für das Treibhausgas Kohlendioxid, und wirken damit dem Klimawandel entgegen.

4. Die Blätter und Nadeln der Bäume können Schmutzteilchen aus der Luft herausfiltern und damit reinigen.

5. Blätter und Nadeln kühlen im Sommer die Luft, weil sie Wasser verdunsten.

6. Wälder produzieren Sauerstoff, den brfauchen wir zum atmen.

7. Wälder sind das Zuhause für viele Tier- und Pflanzenarten. Die allermeisten Arten leben in den tropischen Regenwäldern.

8. Wälder sind sogar Apotheken: Aus einigen Pflanzen lassen sich Medikamente herstellen.

9. Wälder schützen den Boden, weil die Baumwurzeln verhindern, dass Wind und Wasser ihn forttragen.

10. In Wäldern erholen sich die Menschen und haben Spaß.

Mehr Wissen über Wälder

Hier kannst du den YOUNG PANDA-Wald-Test machen.