8b Neckartenzlingen

Waffeln und Pizzaschnecken für den WWF

Auf die Idee für die Aktion kamen wir, die Klasse 8b des Gymnasiums Neckartenzlingen, als wir uns überlegt haben, was wir in den folgenden Klassenlehrerstunden machen sollten. Wir sammelten ein paar Vorschläge und kamen zu dem Beschluss, für ein Projekt Geld zu spenden. Ziemlich schnell stand dann fest, dass wir an den WWF spenden, mit den Schwerpunkt, dass der Mensch, also wir selbst, verantwortlich für die immer schlechter werdenden Bedingungen in der Tier- und Pflanzenwelt sind.

Wir konnten uns nicht richtig entscheiden für welchen Bereich wir spenden wollten, deswegen einigten wir uns auf eine allgemeine Spende.

Da wir mehr als nur einen Pausenverkauf machen wollten, bildeten wir Kleingruppen, die sich jeweils über eines der Bereiche, die der WWF unterstützt, informierten. Am Schluss packten wir die Informationen in eine kurze Präsentation. Diese hielten wir in mehreren Klassen unserer Schule, so dass die Leute auch genauer wissen, wofür sie ihr Geld ausgeben und was in der Tier- und Pflanzenwelt passiert.

Noch dazu verteilten wir Infoplakate in der Schule, die kurze Infos über verschiedene Bereiche, die WWF unterstützt, beinhalteten.

In der Woche vom 17.06 bis zum 21.06.13 verkauften wir dann Crepes, Waffeln, Pizzaschnecken, Obstspieße und vieles mehr. Mit vollem Erfolg ,denn wir nahmen 231€ ein.
 
 
Viele Grüße
Ann-Julie

Respekt, da habt Ihr eine ganz schön große Sache auf die Beine gestellt! Wir gratulieren zu dem riesigen Erfolg – und freuen uns natürlich über eure große Spende!