Anna und ihre Freundinnen

helfen Nachbarn und verkaufen auf dem Flohmarkt

Anna hat mit ihren drei Freundinnen Yelva, Yara und Lilli (Anna trägt auf dem Foto die Pandamütze) bei den Nachbarn geklingelt und gegen eine kleine Spende kleine Arbeiten verrichtet. Außerdem haben sie am Flohmarkt in Burggen einige ihrer Spielsachen verkauft. Den ganzen Erlös, immerhin 60 Euro, haben sie gespendet.

Sie haben auch einige Plakate selbst gestaltet. Anna wollte nicht speziell für die Elefanten sammeln, sondern für alle Tiere.

Ihr habt gleich auf zwei Wegen für Tiere gesammelt, das finden wir große Klasse!