Elena, Emil und ihre Freunde

sammeln für Meerestiere

Mit Freundlichkeit, aber auch viel Überzeugungskraft brachte YOUNG PANDA-Mitglied Elena (2. von links) zusammen mit ihrem Bruder und ihren Freundinnen einige Mainzer dazu, sich über die Leiden und Nöte der Meerestiere Gedanken zu machen.

Am Ende des Tages hatten die engagierten Kinder insgesamt 100 Euro gesammelt und wollen damit den WWF in seinem Kampf gegen Plastikmüll in den Meeren unterstützen.

Großes Dankeschön für eure starke Sammelaktion!

Mehr zum Thema Plastikmüll im Meer findest du hier.