Elisabeth, Eleonora, Dominik und Carolina

verkauften Muffins für Wale und Delfine

Elisabeth, Dominik, Eleonora und Carolina aus Zürich haben sich im September für die bedrohten Delfine und Wale stark gemacht. Bei einer Kleiderbörse haben sie Kaffee, Sirup und Muffins verkauft.

150 Euro haben sie eingenommen und zum Schutz von Delfinen und Walen gespendet. Das war schon ihre zweite Spendenaktion für den WWF, die erste war für die Luchse!

Ganz große Klasse, was Ihr Vier wieder auf die Beine gestellt habt!