Kjell

sammelt für die Elefanten

Hallo liebes YOUNG PANDA-Team,

vor den Sommerferien habe ich mich entschlossen, bei der Spenden-Sammel-Aktion mitzumachen. Meine Mutter hat mich dabei unterstützt. Wir haben zusammen die Ferien über Dankkarten gemalt, Magnete bemalt, kleine Geschenkanhänger gehäkelt und für die Aktion selbstgemachte Fotokarten bereitgestellt und einen Kuchen gebacken.

Am Freitag, den 2. September, war es dann so weit. Wir haben einen kleinen Stand in der Fußgängerzone von Neustadt in Holstein aufgebaut und nutzten die Besucher des Marktes. In der Zeit von 8:30 Uhr bis 13 Uhr haben wir 231,64 Euro von den Passanten bekommen! Als wir einer bekannten Fischverkäuferin vom Markt davon erzählten, hat sie noch 20 Euro dazugegeben!!!

Ergebnis: 251,64 Euro!!!

Ist das nicht toll? Mit so viel hätten wir nie gerechnet. Was uns geholfen hat: Wir haben jeder die Leute direkt mit einer Spendendose (selbst gebastelt) angesprochen, ob sie vielleicht etwas Kleingeld für den WWF spenden möchten. Wir würden Projekte in Afrika für die Elefanten dort unterstützen wollen.
Es kam uns zu Gute, dass am Abend vorher eine Sendung im Fernsehen dazu lief. Einige Menschen sprachen uns darauf an.

Es hat wirklich Spaß gemacht und es haben sich ein paar nette kleine Gespräche ergeben.
Die nächsten Sommerferien können kommen!

Wir wünschen euch viel Erfolg und vor allem den Tieren ein friedliches Leben auf dieser schönen Welt.

Euer Kjell

Lieber Kjell, das hast du ganz großartig gemacht, Respekt!