Malina, Tanja und Miriam

Spenden für die Amur-Region

Malina, Tanja und Miriam haben für ihre Spendenaktion für die Amur-Region sich gründlich vorbereitet. Sie schreiben:

"Unsere Aktion für die Amur-Region hat uns viel Vorbereitungszeit gekostet. Schon Tage vorher, haben wir Mobiles gebastelt, Muffins gebacken und Eistee angerührt. Zuvor holten wir uns noch eine Genehmigung bei der Stadt um am Freitag den 26.4.2013 auf dem Wochenmarkt einen Spendenstand aufzubauen. Insgesamt hatten wir 50 Mobiles, 100 Muffins, und 10 Liter Eistee vorbereitet. Allerdings stellte sich heraus, dass die Menge ein bisschen zu groß war. Während der Aktion informierten wir die Passanten mit Infoflyern, über den gefährdeten Zustand der Region. Die Preise legten wir nicht fest und baten nur um eine kleine Spende. Insgesamt kamen 65€ zusammen, ein Betrag auf den wir wirklich stolz sein können. Uns hat diese Aktion gut gefallen und wir hoffen, dass auch andere diesen bedrohten Arten helfen!"

Auch wir sind stolz auf euch – ganz herzlichen Dank für euren starken Einsatz für die bedrohte Natur!

Im Bild unten seht ihr einen superseltenen Amur-Leoparden aus der Amur-Region.