Deine Tatze für den Tiger

Unter dem Motto „Deine Tatze für den Tiger“ rief der WWF Kinderclub im Juni 2010 kleine und große Kinder auf, ihren persönlichen Tiger-Fußabdruck auf Papier zu gestalten und einzusenden. Ziel der Aktion war es, aus allen Bildern den größten und buntesten Papier-Tigertatzen-Abdruck der Welt zusammenzusetzen – ein Zeichen für den Schutz der letzten 3.200 Tiger in freier Wildbahn und ein Aufruf an die Regierungschefs aller Tigerländer, sich für die „Könige des Dschungels“ stark zu machen.  Die Aktion hatte sich schnell herumgesprochen und den ganzen Sommer über gingen viele wunderschöne Tatzen im WWF Kinderclub-Büro ein! Allen Teilnehmenden ein großes Dankeschön!


Mit sagenhaften 3.600 bunten Tigertatzen-Bildern im Gepäck machte sich das Kinderclub-Team Ende August dann auf den Weg nach Duisburg. Hier klebten kleine und große Tigerschützer eine riesige Tigertatze zusammen: 100 Quadratmeter groß wurde die bunte Botschaft für den Tigerschutz! Rund um die Klebe-Station wartete ein buntes Rahmenprogramm auf die kleinen Naturschützer: Manche ließen sich als Tiger schminken, andere testeten ihr Wissen beim kniffligen Tiger-Quiz. Auch für die Erwachsenen gab es jede Menge Infos rund um den Tiger!

Tiger brauchen unsere Hilfe:

Der unverkennbare Fußabdruck des Tigers wird in der Wildnis immer seltener gesichtet. Kein Wunder, denn Wilderei und Lebensraumzerstörung setzen den letzten 3.200 in freier Wildbahn lebenden Tigern schwer zu. Der WWF setzt sich für den Schutz der letzten Tiger ein.