Informationen für Eltern - und andere Erwachsene!

Stand März 2011

Liebe Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten und Paten - kurz: liebe Erwachsene!

Herzlich willkommen bei www.young-panda.de, dem Internetauftritt des WWF-Kinderprogramms Young Panda. Diese Webseite richtet sich an alle Kinder zwischen sieben und 13 Jahre, ungeachtet dessen, ob sie Mitglied im WWF Young Panda-Club sind. Alle Angebote auf www.young-panda.de sind kostenfrei.

1. Was ist der WWF Young Panda-Club?

Der Young Panda-Club ist das Kinderprogramm des WWF Deutschland für Tier-Fans und kleine Naturschützer von sieben bis 13 Jahre. Mitglieder im Young Panda-Club unterstützen die Arbeit mit einer Spende von 30 Euro im Jahr. Als Dankeschön für diese Spende des erwachsenen Schenkers einer Mitgliedschaft erhält ein Kind bei bei Young Panda:

  • zwölf Ausgaben des spannenden Mitgliedermagazins "Young Panda-Aktuell" mit aktuellen Infos rund um besondere Tiere, Pflanzen, Naturschutzthemen und Umwelttipps (hier erfahren Sie mehr über Young Panda-Aktuell >>)
  • viermal im Jahr ein großes Tier-Poster,
  • spannende Mitmachaktionen zu aktuellen Naturschutzthemen! Ob gegen den Beifang, die Abholzung des Regenwaldes oder zum Schutz der letzten Tiger in der Wildnis: Die Young Pandas können was bewegen! Wir bieten den Kindern an, im Rahmen unserer Mitmach-Aktionen selbst aktiv zu werden und sich mit uns für den Schutz der Natur einzusetzen (hier geht's zu Berichten über vergangene Mitmach-Aktionen >>)
  • exklusive Einladung zu Natur-Erlebnis-Camps in ganz Deutschland. Alle Young Pandas erhalten zum Ende eines Jahres ihre persönliche Einladung zur Teilnahme an den Naturcamps im folgenden Sommer. Nur die Restplätze vergeben wir später öffentlich. Hier gibt's mehr Infos und Bilder >>
  • Begrüßungspost mit persönlichem Young Panda-Ausweis, Aufkleberbogen, Poster und Starterheft.

Mit Ihrem Jahresbeitrag von 30 Euro unterstützen Sie die Naturschutzarbeit des WWF Deutschland. Sie selbst bestimmen bei der Anmeldung, welches Projekt Sie fördern. Natürlich ist Ihre Spende steuerlich absetzbar. Im Februar jedes Jahres erhalten Sie automatisch eine Bescheinigung über Ihre Zuwendungen an den WWF.

Bei Fragen zur Mitgliedschaft bei WWF Young Panda erreichen Sie uns unter 030 / 311 777-701.

Hier können Sie ein Kind beim Kinderprogramm Young Panda anmelden >>

2. Was ist www.young-panda.de?

www.young-panda.de ist der Webauftritt des WWF-Kinderprogramms Young Panda. Auf www.young-panda.de gibt es für Kinder verständlich aufgearbeitete Informationen über (bedrohte) Tiere und Pflanzen, Themen aus dem Natur- und Umweltschutz, interessante Naturregionen der Erde und die Naturschutzarbeit des WWF. Kinder erfahren, wie sie selbst zum Schutz der Natur beitragen und sich in gemeinsamen Aktionen für die Umwelt stark machen können.

Raus in die Natur oder forschen am Computer? – www.young-panda.de ist ein bisschen von beidem. Jedes Kind kann auf www.young-panda.de mit seinem selbst gestalteten "Ich" Regionen der Erde erkunden (hierzu muss ihr Computer mit der neusten Flash-Version ausgestattet sein). Probieren Sie es doch einmal aus: Im Dialogfeld "Komm rein/Jetzt anmelden" können Sie zusammen mit einem Kind einen "Avatar" (ein kleines, gezeichnetes Ich) gestalten und in eine der virtuellen Welten setzen, die es auf www.young-panda.de zu erkunden gibt: Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Savanne, beantworten Sie gemeinsam knifflige Fragen in der Arktis oder entdecken Sie die Tiere und Pflanzen im Verborgenen der Stadt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

3. Warum ist www.young-panda.de sicher?

www.young-panda.de wird durch eine geschulte Redaktion betreut. Sie stellt sicher, dass alle veröffentlichten Beiträge für Kinder der angesprochenen Altersgruppe geeignet sind. Nichtsdestotrotz empfehlen wir, dass jüngere Kinder das Internet und damit auch www.young-panda.de gemeinsam mit einem Erwachsenen besuchen, der sie in ihrer Nutzung anleitet und Fragen zu Anwendungen und Inhalten beantworten kann. Sollten Sie als Eltern bzw. Aufsichtspersonen der Auffassung sein, dass ein Beitrag auf www.young-panda.de unangemessen ist, so können Sie unsere Redaktion jederzeit per E-Mail kontaktieren. Wir werden Ihren Hinweis prüfen und den entsprechenden Beitrag ggf. anpassen oder entfernen.

Eine direkte Kommunikation der Nutzer von www.young-panda.de untereinander ist nur in sehr beschränktem Rahmen möglich, lediglich über die Auswahl vorformulierter Nachrichten: Ein angemeldeter Nutzer kann einen anderen "befreunden", ihm eine vorformulierte Nachricht oder per E-Card vorformulierte Grüße an eine ihm bekannte E-Mail-Adresse versenden. Eine "offene" Kommunikation durch die Eingabe von Freitext ist nicht möglich. Es besteht daher nicht die Gefahr, dass Kinder persönliche Daten und/oder vertrauliche Informationen austauschen.

Die Nutzung der Webseite www.young-panda.de inklusive aller Angebote (z.B. Newsletter, Erstellung eines Avatars inklusive Profil) ist an Regeln geknüpft, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt sind. Bitte lesen Sie diese Bedingungen zusammen mit Ihrem Kind und stehen Sie ihm für Fragen zur Verfügung.

Bitte informieren Sie sich außerdem in unserer Datenschutzerklärung über die Ermittlung und den Schutz von (personenbezogenen) Daten auf www.young-panda.de. Vielen Dank!

4. Kinder im Netz

Es ist uns wichtig, dass Kinder nicht nur bei uns, sondern auch auf anderen Webseiten im Internet sicher unterwegs sind. Deshalb bitten wir Eltern und andere erwachsene Ansprechpartner, mit Kindern über das Thema "Sicherheit im Internet" zu sprechen. Als Lektüre empfehlen wir beispielhaft folgende Webseiten:

http://www.kindermedienland-bw.de/index.php?id=3520
(Übersicht der Seite Kindermedienland Baden-Württemberg zu Broschüren und Ratgebern über das Thema Kinder und Internet).

www.internet-abc.de/eltern
(Eltern-Seite vom internet-abc - Basiswissen zum Umgang von Kindern im Internet)

https://www.klicksafe.de
Website der EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz mit Informationen und Materialien zum Thema Sicherheit im Internet)

http://www.jugendschutz.net/eltern/index.html
(Verschiedene Broschüren zum sicheren Surfen im Internet)