Nutzungsbedingungen für www.young-panda.de

 

Stand: August 2014

1.      Geltungsbereich

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln die Bedingungen, unter denen die unter www.young-panda.de angebotenen Dienstleistungen des WWF Deutschland (WWF bzw. wir) von Nutzern in Anspruch genommen werden können.

Das Angebot von www.young-panda.de richtet sich an Kinder von acht bis zwölf Jahren.

2.      An- und Abmeldung

Wer jünger als acht oder älter als zwölf Jahre ist oder wer mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden ist, darf sich nicht anmelden. Das Gleiche gilt für den Fall, dass der Nutzer die Bedeutung der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der von ihm angegebenen persönlichen Daten nicht in vollem Umfang versteht.

Der Nutzer kann jederzeit sein Profil ohne Angabe von Gründen löschen lassen. Mit der Abmeldung wird der gesamte unter dem Profil des Nutzers gespeicherte Datensatz vollständig gelöscht. Das Nutzungsverhältnis endet damit. Eine Abmeldung ist möglich durch Zusendung einer entsprechenden Mitteilung an user-yp.de(at)wwf.de.

Gesetzliche Vertreter von Minderjährigen können, soweit sie mit der Nutzung der Seite www.young-panda.de ihres Kindes nicht einverstanden sind, das Nutzerprofil und alle in der Datenbank der Website zu ihrem Kind gespeicherten Daten löschen lassen. Dies setzt eine schriftliche Aufforderung an die WWF Jugend (Reinhardtstraße 18, 10117 Berlin) voraus, inklusive einer Kopien der Ausweise des Minderjährigen und der gesetzlichen Vertreter.

3.      Newsletter

Wir bieten den Nutzern von www.young-panda.de an, einen Newsletter zu abonnieren. Hiermit eröffnen wir die Möglichkeit, regelmäßig relevante Informationen vom Kinderprogramm WWF YOUNG PANDA per E-Mail zu erhalten.

Das Abonnement für den Newsletter setzt voraus, dass sich der Nutzer registriert. Wir benötigen dazu eine E-Mail-Adresse des Abonnenten.

Mit dem Absenden der Registrierung wird das Abonnement des Newsletters wirksam. Der Nutzer erhält zunächst eine Willkommens-E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach Aktivierung (durch Betätigung des in der Willkommens-E-Mail enthaltenen Links) senden wir dem Abonnenten per E-Mail regelmäßig einen Newsletter zu.

Der Nutzer kann jederzeit durch Übersendung einer entsprechenden Erklärung per E-Mail das Newsletter-Abonnement kündigen. Die Kündigung bewirkt, dass wir die für die Versendung des Newsletters gespeicherten personenbezogenen Daten des Nutzers löschen (vgl. hierzu sowie generell zum Umgang mit personenbezogenen Daten unsere Datenschutzerklärung).

4.      Allgemeine Haftung

Wir haften nur für Schäden, die auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten beruhen sowie für Schäden, die sich aus leicht fahrlässigen Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten ergeben. Im letzteren Fall ist die Haftung begrenzt auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden. Die Haftung für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Schadensersatzansprüche verjähren nach Ablauf von 12 Monaten seit ihrer Entstehung. Ausgenommen davon sind solche Ansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder unerlaubten Handlung basieren sowie solche, die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz zum Gegenstand haben. Diese verjähren nach den gesetzlichen Vorgaben.

Die vorstehenden Haftungsbegrenzungen gelten auch für mit uns verbundene Unternehmen sowie für eine persönliche Haftung der Angestellten, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers und/oder mit uns verbundener Unternehmen.

5.      Haftung für verlinkte Inhalte

In Bezug auf verlinkte Inhalte erklären wir hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebots gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

6.      Datenschutz

Soweit wir Daten der Nutzer dieser Website speichern, geschieht dies unter strikter BeacSoweit wir Daten der Nutzer dieser Website speichern, geschieht dies unter strikter Beachtung der einschlägigen Datenschutzregelungen und nur in dem Umfang, wie dies für die Teilnahme an unseren Angeboten erforderlich ist. Die geltenden Datenschutzbestimmungen können hier eingesehen werden.

7.      Urheberrecht

Die Inhalte unserer Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur in den Grenzen der urheberrechtlichen Ausnahmetatbestände kopiert werden. Jede darüber hinausgehende Nutzung bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung.

8.      Änderungen

Da die Angebote auf www.young-panda.de Änderungen erfahren können, kann sich im Einzelfall die Notwendigkeit von Neuerungen in Bezug auf die Nutzungsbedingungen sowie auf die Datenschutzerklärung ergeben. Gleiches gilt für jederzeit mögliche Änderungen der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften, die eine Anpassung erfordern können. Die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung und -informationen kann jederzeit auf der Website eingesehen werden.

Der WWF behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, wenn Änderungen aufgrund von nachträglich erkannten Regelungslücken oder im Hinblick auf neue Dienste erforderlich werden.