Frischkäse – selbst gemacht

Rezept aus dem Camp-Kochbuch für eine große Portion

© Arnold Morascher

Zutaten:
1 Liter Vollmilch
Zitronensaft
Salz
Kräuter nach Wahl (zum Beispiel Petersilie, Schnittlauch, Basilikum)

Und so geht’s:
Die Milch unter Rühren in einem großen Topf erhitzen. Achtung, sie darf nicht kochen! Zitronensaft zugeben, bis das Milcheiweiß ausflockt und sich kleine weiße Stücke von einer klaren Flüssigkeit trennen. Ein sauberes Geschirrtuch in ein Sieb legen, das Sieb über eine große Schüssel legen und die heiße Käsemasse hineingießen. Die aufgefangene Flüssigkeit heißt Molke und schmeckt abgekühlt ziemlich gut. Den Käse für einige Stunden ruhen lassen. Dann aus dem Sieb stürzen und mit Salz und frischen Kräutern würzen. Passt prima zum leckersten Brot der Welt.