Vegane Möhrenwurzelkarottensuppe

Rezept aus dem Camp-Kochbuch für 4 Personen

Zutaten:
200 Gramm Kartoffeln
2 Zwiebeln
800 Gramm Möhren
2 Esslöffel Raps- oder Sonnenblumenöl
400 Milliliter Gemüsebrühe
400 Milliliter Wasser
80 Gramm Nüsse nach Wahl (zum Beispiel Cashews, Erdnüsse, Mandeln)
½ Bund frische Kräuter nach Wahl (z. B. glatte Petersilie, Koriander)
Salz und Pfeffer

Und so geht’s:
Kartoffeln und Zwiebeln schälen, die Möhren gut putzen. Kartoffeln und Möhren in kleine Würfel schneiden, die Zwiebeln fein hacken. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen. Nach etwa 5 Minuten mit Gemüsebrühe und Wasser ablöschen. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie zu duften beginnen. Die Kräuter abbrausen. Kräuter und Nüsse grob hacken und zum Servieren über die Suppe streuen. Sooo gut! Besonders mit regionalen Bio-Lebensmitteln!